Messe „INHORGENTA“

Buch „PORTUGUÊS TROPICAL“

Messe „PROWEIN“

Kunstausstellung und Buchvorstellung „KLARHEIT“

Broschüre „BRASIL BRASILIEN“

Marktrecherche „DEUTSCHE FILM- UND FERNSEHLANDSCHAFT“

Ausstellung „BRASILIANISCHER SCHMUCK“

Portugiesische Fassung des Buchs „KULTURREPORT“

Ausstellung „ROBERTO BURLE MARX – KUNST UND LANDSCHAFTEN“

Infomaterialien

Werbeaktionen

Showroom „CEART“

Verzeichnis „GUIA da ACIBRA“

„IMBRADIZ“, „CLAVE LATINA“ und „ICBRA“

Verein und Magazin „BRAZINE“

Statements von Kunden und Partnern

"Die Agentur ACIBRA hat meine Kollegin Rosa Cunha-Henckel und mich bei der Durchführung unseres Buchprojektes PORTUGUÊS TROPICAL tatkräftig unterstützt. Bianca Donatangelo und Ulrike Göldner sind außerordentlich qualifiziert, was die Arbeit in deutsch-brasilianischen Projekten betrifft. Sie haben sehr geschickt alle bürokratischen Hürden überwunden, die im Laufe der Genehmigungsverfahren für die im Buch enthaltenen Texte auftraten. Auch die grafische Konzeption und Gestaltung des Buches lag in ihren Händen und wurde äußerst professionell umgesetzt. Die Qualität der Arbeit von Bianca und Ulrike beruht auf einer gelungenen Mischung aus Pragmatismus und gutem Geschmack. Und nicht zuletzt möchte ich auch erwähnen, dass es mich persönlich sehr gefreut hat, mit diesen stets sehr freundlichen und aufmerksamen Kolleginnen zusammenzuarbeiten."

− Dra. Zinka Ziebell – Lektorin für Brasilianisches Portugiesisch – Freie Universität Berlin

"Wir können immer mit der Unterstützung von ACIBRA rechnen, sei es für Übersetzungen oder die Anpassung der unterschiedlichsten Texte ins Deutsche und Portugiesische. Bianca und Ulrike haben eine tolle Synergie und sind darüber hinaus kompetent, flexibel und gewissenhaft den Projekten gegenüber, in denen wir zusammenarbeiten. Wir haben zweimal die Öffentlichkeitsarbeit für Wines of Brasil übernommen. Wir sind sehr stolz darauf, Partner wie die beiden zur Seite zu haben. Wir addieren, multiplizieren und dividieren unsere Erfahrungen; denn wir sind Partner im wahrsten Sinne des Wortes."

− Iramaia Kotschedoff – Geschäftsführerin – IRAMAIA GmbH